Schulwegweiser

Frau Schürings ist Rektorin. Sie erteilt Fachunterricht in Mathematik. 

Das Kollegium:

Frau Klein ist Klassenlehrerin der Klasse 1a.
Frau Quartier ist Klassenlehrerin der Klasse 1b.

Frau Hilker - de Aruda ist Klassenlehrerin der Klasse 2a.
Frau Wagenführ ist Klassenlehrerin der Klasse 2b.

Frau Rombach ist Klassenlehrerin der Klasse 3a.
Frau Stadermann ist Klassenlehrerin der Klasse 3b.

Frau Janßen ist Klassenlehrerin der Klasse 4a.
Frau Schnakenberg ist Klassenlehrerin der Klasse 4b.



 

Frau Nailis ist Fachlehrerin.

Frau Jung ist Fachlehrerin.

 


Herr Strauß leitet die OGS und Betreuung  unserer Schule.

Frau Dreißiger, Frau Eckervogt, Frau Frenken, Frau Hammers-Kuck, Frau Mathey, Frau Meyer, Frau Özyapi, Herr Strauß, Frau Wernerus, Frau Willms und Frau Wolter-Borrelli gehören zum OGS-und Betreuungsteam.


Frau Weinand ist unsere Sekretärin. Sie ist

 montags von 7:30 Uhr -12:00 Uhr
dienstags von 7:30 Uhr -12:00 Uhr
donnerstags von 7:30 Uhr -12:00 Uhr
freitags von 7:30 Uhr -12:00 Uhr

 im Büro erreichbar.

Die Mitglieder der Schulpflegschaft und der Schulkonferenz werden zu Beginn jeden Schuljahres neu gewählt. Die Namensliste wird ausgehängt.

 

Wichtige Zeiten im Verlauf eines Schultages an unserer Schule:

Offener Unterrichtsanfang von 7.40 Uhr - 7.55 Uhr
1. Stunde          7.55 Uhr  –  8.45 Uhr
2. Stunde          8.45 Uhr  –  9.30 Uhr

Pause                  9.30 Uhr – 10.00 Uhr
(Frühstückspause ca. 10 Minuten in der Klasse)

3. Stunde          10.00 Uhr – 10.45 Uhr
4. Stunde          10.45 Uhr – 11.30 Uhr

Pause                  11.30 Uhr – 11.45 Uhr

5. Stunde          11.45 Uhr – 12.30 Uhr
6. Stunde          12.30 Uhr – 13.15 Uhr

 OGS - Zeiten sind von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr bzw. 16.00 Uhr

Betreuungszeit ist von 8.00 Uhr bis 13.30 Uhr

 

Unterrichtsschluss
Nach dem Unterricht verlassen die Schüler sofort das Schulgebäude und das Schulgelände. Kinder, die in der OGS/betreuung sind, gehen sofort in den Betreuungsraum oder in die Pause.


Wenn ein Kind krank ist, ist die Schule zu benachrichtigen. Dies geschieht bitte telefonisch bis 7.45 Uhr (Anrufbeantworter ist immer eingeschaltet) oder über ein anderes Kind der Klasse.

Wenn eine Lehrerin krank ist
Die Kinder der Klassen 1 und 2 werden, falls Unterricht ausfallen muss, nicht ohne Benachrichtigung der Eltern früher nach Hause geschickt. Die Kinder der Klassen 3 und 4 werden befragt, ob sie alleine nach Hause gehen dürfen.
Wenn eine Lehrerin für mehrere Tage erkrankt, wird schnellstmöglich ein Vertretungsplan ausgeteilt.


Schülerunfälle, die auf dem Schulgelände, innerhalb des Schulgebäudes oder auf dem Weg zur oder von der Schule geschehen, müssen sofort der Schule gemeldet werden. Dem Arzt muss mitgeteilt werden, dass es sich um einen Schulunfall handelt.

Bücher, die städtisches Eigentum sind, müssen bei Verlust, starker Verschmutzung oder Beschädigung ersetzt werden. Bitte binden Sie die Bücher mit einem Umschlag ein.

Postmappe
Dies ist ein gelber Schnellhefter, den alle Kinder in ihrer Schultasche haben. Alle Mitteilungen für die Eltern, aber auch Mitteilungen der Eltern an die Schule kommen in diese Mappe.
Bitte täglich kontrollieren!

Zweimal im Schuljahr findet ein Elternsprechtag statt. Zusätzlich können bei Bedarf Gesprächstermine mit den Lehrerinnen vereinbart werden. 

Unsere Schul- und Hausordnung können Sie hier einsehen.

weiter zu den Terminen                    zurück